• Full Time
  • Remote

MVI Group

Unternehmensbeschreibung

Die MVI SOLVE-IT GmbH – gehörend zur mittelständischen Firmengruppe MVI Group mit über 1000 Mitarbeitern – ist ein erfolgreicher Partner für innovative IT-Projekte in der Automobilindustrie. Unser Fokus liegt auf den Zukunftstrends der Mobilitätsindustrie: Autonomes Fahren, Carsharing und ConnectedCar.

In diesem spannenden Umfeld hat sich die MVI SOLVE-IT als vertrauensvoller und erfolgreicher IT-Partner positioniert. Innovative Lösungen für Fahrzeugvernetzung und – vermarktung, E-Mobility, Prozess-Digitalisierung, After Sales oder Security / Quality Assurance gehören genauso zu unserem Portfolio, wie der professionelle Umgang mit neuen Geschäftsmodellen (z.B. agiler Festpreis).

Mit rund 130 Mitarbeitern am Standort München setzen wir auf eine familiäre Atmosphäre, ausgewogene Work-Life-Balance und optimale Weiterbildungsmöglichkeiten – denn bei uns zählt der Mensch. Wir sind stets auf der Suche nach hochmotivierten und engagierten Mitarbeitern, die unser Team verstärken.

Stellenbeschreibung

Als sogenannter Security Matter Expert (SME) übernehmen Sie eine wichtige Schnittstellenfunktion zwischen der Fachabteilung, dem IT Product Owner und den Sicherheitsstellen unseres Kunden. Der Bereich Informationssicherheit gewinnt insbesondere in der Automotive-Branche stark an Bedeutung und wächst stetig. Unser Team aus motivierten und hoch qualifizierten Kollegen unterstützt Sie in der Einarbeitung und erleichtert Ihnen so den direkten Einstieg in herausfordernde Projekte im Bereich IT-Security.

Die Arbeit in solch einem komplexen Umfeld verlangt neben einer proaktiven Arbeitsweise, ein hohes Maß an Strukturiertheit und Selbstorganisation. Diese Kompetenzen sind, zusammen mit dem theoretischen Knowhow über IT-Sicherheit, die Grundvoraussetzung um als Prozessberater (m/w/d) im IT-Sicherheitsumfeld erfolgreich tätig zu sein.

Ihre Aufgaben:

IT-Sicherheits-Managementberatung der Kunden auf Augenhöhe

Einsteuern von Sicherheitsanforderungen in den Entwicklungsprozess

Moderation und Dokumentation von Informationsklassifizierungen und Risikoanalysen

Erarbeitung und Validierung von IT-Sicherheitsdokumentation

Durchführung von Attack Surface Analysen und Threat Modellings

Qualifikationen

Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung IT-Sicherheit oder (Wirtschafts-) Informatik mit Schwerpunkt IT-Sicherheit

Idealerweise erste Berufserfahrung, z. B. durch ein Praktikum oder praxisorientierte Projektarbeiten im Kontext Informationssicherheit

Erste Erfahrungen mit den Normen der ISO-27000-Reihe

Hohes Maß an Selbstorganisation, ausgeprägte analytische Fähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe

Gute Kommunikationsfähigkeit und eine proaktive Arbeitsweise

Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

Zusätzliche Informationen

Rückmeldung innerhalb kürzester Zeit

Attraktive Vergütung, Mitarbeiterprämien, Sodexo-Zuschuss

Corporate Benefits mit namhaften Unternehmen

Unbefristetes Arbeitsverhältnis und 30 Tage Urlaub

“kein Leben aus dem Koffer” – Beratungsumfeld im Münchner Umraum

Bikeleasing, bis zu 2 Fahrräder zu günstigen Konditionen leasen

Umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot

Mentorenprogramm mit regelmäßigem Austausch unter den Mentoren und den Mentees

Open-Door- & Duz-Kultur auf allen Hierarchieebenen

Guter Kaffee und frisches Obst for free

Flexible Arbeitszeiten, keine Kernarbeitszeiten, mobiles Arbeiten möglich

Moderne Arbeitsplatzausstattung

Unternehmensevents und Teamveranstaltungen

Ihre Ansprechpartnerin

Ivonne Suttner

+49 174/ 6335171

MVI Group

You must sign in to apply for this position.